Willkommen!

Hinweis für Webseiten-Bearbeiter! Bitte gehen Sie nach der ersten Anmeldung im Webbaukasten zunächst auf XXX und machen Sie sich mit den Funktionen Ihrer neuen LBV-Webbaukasten-Seite vertraut.

LBV Kreisgruppe Passau

Unsere LBV-Kreisgruppe Passau hat derzeit rund 440 Mitglieder. An den Jochensteiner Hängen betreuen wir über 30 Hektar artenreiche Wälder entlang der Donau. Hier haben wir uns ganz aktuell vorgenommen unseren Steinbruch  als Rückzugsraum für seltene Reptilien zu optimieren.

Mitanand füranand - der Niederbayern-Rundbrief des LBV

Sein Name ist Mitanand Füranand, sein Anliegen ist informieren, anregen, vernetzen: der Rundbrief des LBV Niederbayern von den Kreisgruppen für die Kreisgruppen. Der Rundbrief richtet seinen Blick gezielt in die verschiedenen Regionen. Dorthin, wo es mit der Naturschutz-Arbeit in Niederbayern ganz konkret wird  mit ihren Erfolgen und Herausforderungen, mit ihren wiederkehrenden Aktionen, aber auch mit den Ereignissen, die spontanes, neues Handeln erfordern. Und dies alles mit dem beispielhaften Einsatz und Engagement von Menschen, die sich dem Erhalt der Natur und der Artenvielfalt verschrieben haben, wie sie auf den kommenden Seiten lesen werden.

 

Verfasserin: Petra Heike Schneider (LBV-Kreisgruppe Landshut)

Gesucht: Wiedehopf, Igel und Kuckuck ** Augen auf! Wir zählen auf Sie!

Foto: Herbert Henderkes
Foto: Herbert Henderkes

Derzeit sind viele Zugvögel unterwegs. Auch der Wiedehopf kann mit etwas Glück vor unserer Haustüre auftauchen. In München hat er sogar auf  der Lehne eines Gartenstuhls eine kurze Rast eingelegt! Auch aus Niederbayern haben uns schon Meldungen erreicht.

Sichtungen gerne melden unter wiedehopf@lbv.de

 weiterlesen....

 

Außerdem sind wir gerade auf der Suche nach den ersten Kuckucksrufen - ein spannendes Thema auch im Zusammenhang mit den klimatischen Veränderungen.

 

.... Und schließlich freuen wir uns (fast) das ganze Jahr über Igelmeldungen.

LBV-Famlientipp - nicht nur für die Corona-Daheim-Zeit

Du suchst eine sinnvolle Beschäftigungsmöglichkeit für deine Kinder in der Corona-Daheim-Zeit, die gleichzeitig auch die Natur näher bringt?

 

Mit unserem LBV-Familientipp erhältst du eine Woche lang täglich eine E-Mail mit ausgewählten Natur-Tipps für Kids. Die Tage sind von den LBV-Umweltbildungsexpert*innen liebevoll und fachkundig zusammengestellt und sorgen für jede Menge Spaß und Abwechslung mit der ganzen Familie! Jeden Tag gibt es eine Auswahl an Aktionen für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren zu bestimmen Themen, wie zum Beispiel dem Spatz, dem Bär, oder der Kröte. Jetzt anmelden unter www.lbv.de/lbv-familientipp 

** Alle LBV-Veranstaltungen bis 31.05.20 abgesagt! **

Wir haben uns wieder viele schöne Programmpunkte für Sie überlegt. Auf Grund der aktuellen Entwicklungen in der Corona-Krise müssen wir leider vorerst bis 31.05.20 alle Termine absagen. Wir haben uns deshalb auch dafür entschieden, das Programm vorerst nicht drucken zu lassen.

Wer Fragen hat, kann sich gerne mit Gudrun Dentler  unter 0160/7339896 in Verbindung setzen.

Wir freuen uns schon darauf, wieder gemeinsam mit Ihnen unsere heimische Natur zu erkunden.Bleiben Sie gesund!



Aktuelle News aus dem Naturschutz

lbv-news.jimdofree.com Blog Feed

European Birdwatch am 3./4. Oktober (Mo, 28 Sep 2020)
Weißststörche im Flug (Foto: Dr. Christoph Moning) Weißststörche (Foto: Dr. Christoph Moning)     Mehr als 50 Millionen Zugvögel verlassen im Herbst ihre Brutgebiete in Deutschland, um eine Reise in wärmere Gefilde anzutreten. Eine noch weitaus größere Zahl wird unser Land überqueren, hier an geeigneten Rastplätzen auftanken und weiterziehen oder aber auch den Winter über bei uns Station machen. Zum Höhepunkt des Vogelzuges über Deutschland rufen wir zusammen mit dem NABU im Rahmen des European BirdWatch zur Vogelbeobachtung auf. Bundesweit stehen am 3. und 4. Oktober 2020 zahlreiche fachkundig geleitete Exkursionen im Programm.  Mehr erfahren
>> mehr lesen


Aktuell interessant und wichtig

Bild: NABU
Bild: NABU

Werde laut! Neue Agrarpolitik

Der Feldhase verschwindet aus Europas Agrarlandschaft. Die EU muss jetzt handeln – mit einer neuen Agrarpolitik, die den Schutz der Artenvielfalt in den Mittelpunkt stellt. Das Europa-Parlament wird dazu in den kommenden Monaten abstimmen. Schick deshalb jetzt eine Sprachnachricht an deine EU-Abgeordneten.

Foto: Birgit Helbig
Foto: Birgit Helbig

Lebensraum Garten

Wussten Sie, dass Sie ein kleines "Naturschutzgebiet" hinter Ihrem Haus haben? Ihr Garten kann nicht nur für Sie Erholung bieten, sondern auch vielen einheimischen Tieren und Pflanzen das Überleben sichern. 

Foto: Andreas Hartl
Foto: Andreas Hartl

Bewusst konsumieren

Vielen Verbrauchern scheint der Zusammenhang kaum bewusst zu sein, dass sich unsere heutigen Ernährungsgewohnheiten massiv auf die Biodiversität, also die Vielfalt von Arten und Lebensräumen, insbesondere in unserer Kulturlandschaft auswirken..


Der LBV vor Ort in Bayerns Regionen

Wir sind flächendeckend in Bayern für den Naturschutz aktiv.

 

Ansprechpartner finden

Termine des LBV